RENT-A-BACKPACK: Nachhaltig, ökologisch, praktisch, günstig und revolutionär

Themen-Rucksäcke zum Mieten

Damit der abenteuerliche Ausflug in die Natur gelingt

Hogerland vermietet Themen-Rucksäcke und Outdoor-Utensilien: Ob Familien, Schulen, Reisegruppen oder Individualtouristen: Jede und jeder kann einen Rucksack reservieren und für wenig Geld mieten. Die gefüllten Rucksäcke werden mit passendem Themen-Material, Tipps zu Routen und Einkehrmöglichkeiten, Wandervorschlägen, Lernspielen, Rätseln und Forscheraufträgen ergänzt – je nach Interesse und Wunschdestination der Gäste. Auch reichhaltige, regionale Lunch-Rucksäcke können zusammengestellt werden.


Wer kennt sie nicht, die Situation vom etwas planlos-langweiligen Ferientag, an dem man nicht so recht weiss, was machen. «Goldwaschen wäre cool», sagt der Teenager-Sohn. «Burgfräulein spielen!», möchte die kleine Prinzessin – die Mutter aber hätte lieber eine Kräuterexkursion und der Vater will sich am Lagerfeuer beweisen und endlich zeigen, dass er auch mit Feuerstein und Zunder ein anständiges Feuer zum Brennen bringt. Schöne Ideen – die meistens daran scheitern, dass man die nötigen Utensilien nicht gleich zur Stelle hat. Und alles einkaufen gehen ist nicht möglich oder dauert zu lange und lohnt sich für einen einmaligen Gebrauch ja ohnehin nicht. Und genau dort setzt das Angebot an: Feldstecher, Lupen, Binokular, Schnüre und Seile, Messer, Thermometer, Farbstifte, Zunder, Papier oder Pergament, Wachs, Bestimmungsbücher, Wandertipps, Bauanleitungen für Wichtelreiche oder Flosse, Handbohrer für Schwemmholzkunst, Goldwaschpfanne oder gar ein Rezept für eine schmackhafte Kräutersuppe vom Waldrand oder einen mittelalterlichen Eintopf – das zusammen mit handlichem Dreibein und Suppentopf und Kräuterbestimmungsfibel abgegeben wird. Alles, was das Abenteurer-Herz begehrt, kann in die grossen und kleinen Rucksäcke gepackt werden, thematisch oder nach Routen und Regionen ausgewählt und geordnet. Und natürlich findet sich in jedem Rucksack ein Reiseführer oder ein Wanderführer für das Emmental.

 

Die spannenden, einzigartigen Themen-Rucksäcke in der Übersicht:

Naturforscher-Rucksack allgemein

 

Naturforscher-Rucksack "Wer lebt im Wald?"


Spiel-Rucksack 
 
Themen-Rucksack "Feuer, Rauch und Asche"


Wasser-Rucksack 
 

Goldwäscher-Rucksack 
 
Anastasia-Rucksack samt Tagebuch/Rätsel Anastasia von Signau
 

und, und und ... oder nach Lust und Laune zusammengestellt.

 

Jeder Rucksack enthält die zum Thema passenden und nötigen Gegenstände und ein Karten-Set mit Tipps, Anleitungen und Aufgabestellungen  zum Thema.

Preise und Konditionen

Die Rücksäcke können schriftlich oder telefonisch (Kontakt unten) vorreserviert werden und beim Hogerland Tourismus/Naturerlebnis in Langnau, am Bahnhof Langnau, bei der EmmeLodge in Langnau oder an beliebigen Orten/ Bahnhöfen im Emmental (nach Absprache) abgeholt- und zurückgegeben werden (8 bis 10 Uhr // 17 bis 19 Uhr)

Kosten pro Rucksack: Je nach Thema 10 – 50 Franken.

Zudem wird eine Depotgebühr pro Rucksack von 50 oder 100 Franken (Binokular, Feldstecher) erhoben.

Immer dabei sein sollte auch unser Erste-Hilfe-Rucksack (gratis).

 

Hogerland-Zimis: Lunch-Rucksäcke mit regionalen Produkten

Auch den Naturerlebnis-Wald kann man "mieten"

Selbstverständlich ist es möglich, den Naturerlebnis-Wald zusammen mit unseren Miet-Rucksäcken gratis zu nutzen.

Hogerland - Emmental, das Wander- und Wunderland im Herzen der CH.

Kontakt für Beratung, Reservationen, Feedbacks, Fragen oder einfach so:

Verena Zürcher
Hogerland.CH

Ilfisstalden 74
Postfach 505                                                             

CH-3550 Langnau

 

Mail: Kontakt

Web: www.hogerland.ch             Beachten Sie unsere aktuellen Ausschreibungen!

 

Tel: 034 495 58 38 

Mob: 079 470 08 32

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite, für die Organisation der Anlässe,  die Inhalte der Zeitschrift und für das Verlagsprogramm: Verena Zürcher

 

# hogerwanderwunderland