Was kreucht und fleucht im Garten und ums Haus?

Es wimmelt von Tierchen aller Art in einem Garten – Voraussetzung, er ist möglichst naturnah gestaltet. Die Erkundungstour beginnt am Gartenteich und endet auf der Heubühne, wo die Marder ihre Spuren hinterlassen, aber auch Wildbienen, Igel, Fledermäuse, Wespen, Molche, Libellen und Schnecken und Mäuse fühlen sich in einem naturnahen Garten wohl. Die Kinder beobachten, suchen, skizzieren, fotografieren, filmen und diskutieren, was ihnen den lieben langen Tag alles begegnet. In und um die Basis "Naturzentrum".

Hogerland - Emmental, das Wander- und Wunderland im Herzen der CH.

Kontakt für Beratung, Reservationen, Feedbacks, Fragen oder einfach so:

Verena Zürcher
Hogerland.CH

Ilfisstalden 74
Postfach 505                                                             

 CH-3550 Langnau

 

Mail: Kontakt

Web: www.hogerland.ch             Beachten Sie unsere aktuellen Ausschreibungen!

 

Tel: 034 495 58 38 

Mob: 079 470 08 32

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite, für die Organisation der Anlässe,  die Inhalte der Zeitschrift und für das Verlagsprogramm: Verena Zürcher & Hogerland-Team.

 

# hogerlandtourismus